Hardanger Fjordsafari - 30 Minuten RIB Schnellboot Tour

Für Gruppen von 15-24 Personen bietet Hardanger Fjordsafari 30-minütige RIB Bootstouren an. Diese starten im Hafen von Eidfjord und gehen entweder in den Fjordausläufer Simadalsfjorden oder Fjord auswärts in Richtung Hardangerbrücke.

Reihenfolge
rose
Kontakt Information
Adresse
Telefonnummer
Email
Homepage
Some
Tripadvisor

Über

Der Hardangerfjord sollte hautnah, vom Wasser aus, erlebt werden. Ab Eidfjord kannst du dies auf einer RIB Schnellbootstour mit Hardanger Fjordsafari machen – ein eindrucksvolles Erlebnis, bei dem du dich einerseits schnell durch die Landschaft bewegst, andererseits aber auch immer wieder stoppst, um die Natur aus nächster Nähe und in Ruhe zu genießen.

Die Bootstour startet im Hafen in Eidfjord, mit Ausrüstungsanpassung und Sicherheitsinstruktionen. Während der Stopps unterwegs, wird dein Tourguide dir viel Interessantes über die Umgebung erzählen. Ein beliebter Stopp z.B. ist der nur über den Wasserweg zu erreichende Platz Holte. Hier weiden Ziegen und die kommen gerne bis an das Boot herangelaufen, um sich begrüßen zu lassen. Mit etwas Glück wirst du auch Seehunde sehen; es gibt unterwegs feste Orte, an denen sie sich oft aufhalten. Auch Seeadler und andere Wasservögel sind keine seltenen Gäste in Eidfjord und können auf vielen der Touren beobachtet werden - halte also deinen Fotoapparat parat!

Die kürzeren RIB Bootstouren gehen oft in den Fjordausläufer Simadalsfjorden hinein, an dessen Ende sich das Sima Wasserkraftwerk befindet. Dies ist eines der größten Wasserkraftwerke in Norwegen und du wirst erfahren, wie die Geschichte dieses Wasserkraftwerkes mit Attraktionen wie dem Vøringsfossen Wasserfall, dem Hardangerjøkulen Gletscher und dem Sysendammen Staudamm zusammenhängt. Von der Mitte des Simadalfjord wirst du auch Aussicht auf die Bergbauernhofe Kjeåsen und Skåre, den Gletscher und die Hardangerbrücke haben.

Eine alternative Route geht Fjord auswärts, in Richtung Hardangerbrücke. Mit einer Spannweite von 1310 Metern und einer Gesamtlänge von 1380 Metern ist dies die längste Hängebrücke Norwegens. Hier wirst du viel Spannendes über den Bauprozess und die Dimensionen lernen. Auf dieser Strecke wirst du u.a. Orte mit kulturhistorischer Bedeutung passieren sowie einen eindrucksvollen Wasserfall, der an regenreichen Tagen bis an das Boot herankommt.

Für Gruppen von 15-24 Personen bietet Hardanger Fjordsafari kürzere RIB Bootstouren an, die ca. 30 Minuten dauern, diese kosten NOK 395 pro Person. Bei diesen kürzeren Touren entscheiden die Wünsche der Teilnehmer sowie die Wind- und Wellenlage die jeweilige Route.  

Karte