Das beliebteste Reiseziel in Norwegen?

PANO0002 Pano 14

Als 2020 Reiserestriktionen eingeführt wurden, haben die Norweger sich schnell umgestellt und Auslandsferien mit Ferien im Heimatland ausgetauscht. 2020 war das Jahr, in dem Norweger ihr eigens Land erkundeten und nicht ohne Grund war Hardanger eines der beliebtesten Inlands-Reiseziele.

rose

Denn, wenn wir es selbst sagen dürfen - Hardanger kombiniert das Beste, was Norwegen zu bieten hat. Mit fast unerschöpflichen Möglichkeiten kannst du sowohl kürzere als auch längere Aufenthalte mit vielen spannenden Erlebnissen füllen. Hier ist für jeden ist etwas dabei, sei es für dich allein, für die Familie oder eine Gruppe von Freunden.

Bist du einer derjenigen, die es letztes Jahr nicht nach Hardanger geschafft haben? Verzweifle nicht – auch die nächste Saison wird viele gute Reiseerlebnisse bringen. Ein guter Tipp ist es, frühzeitig zu buchen! Hier sind zwei der spektakulärsten Aktivitäten in Hardanger:

rose

Auf Wandertour: Die Trolltunga – die bekannteste Felsformation in der Region – ist ein Erlebnis an sich. Es ist leicht zu verstehen, warum Menschen aus der ganzen Welt hier nach Hardanger kommen, um die Trolltunga zu erleben. Allerdings wird die Länge und der Schwierigkeitsgrad der Wanderung oft unterschätzt. Nimm dir unbedingt einen ganzen Tag (8-12 Stunden) Zeit für diese Tour. Bereite dich gut vor und nimm ausreichend Verpflegung, warme Bekleidung und andere notwendige Ausrüstung mit. Am aller besten ist es, die Wanderung mit einem Guide zu machen. Unerfahrene Wanderer sollten unbedingt eine geführte Tour buchen, aber auch für erfahrene Tourengänger ist es empfohlen. Ob mit oder ohne Guide, die Wanderung zur Trolltunga wird ein einmaliges Erlebnis sein. Es ist schwierig, dies mit Worten zu beschreiben – du musst es einfach selbst erleben.

rose

Edle Tropfen: Wird es auch dieses Jahr keine Weinprobe in Frankreich? Kein Problem, Hardanger bietet die Lösung. Die Region ist für verschiedenes bekannt, aber die geschmackvollen Äpfel sind das Allerbeste. Und aus guten Äpfeln wird guter Cidre! Seit mehreren hundert Jahren werden hier in Hardanger die Äpfel geerntet, gepresst und zu Apfelcidre weiterverarbeitet. Cidre aus Hardanger, der immer beliebter wird, ist ein ausgezeichnetes Qualitätsprodukt. Auf einer Cidre Safari in Hardanger kannst du die edlen Tropfen direkt ab Hof kosten und kaufen. Mit etwas Glück triffst du den Cidre-Bauern selbst, der dir gerne viel Hintergrundinfo über den Hardanger Cidre gibt.

Dies sind nur einige wenige der vielen spannenden Aktivitäten, Attraktionen und Angebote, die du in Hardanger findest. Hier bekommst du eine komplette Übersicht über die vielen Möglichkeiten.

Vergiss nicht, deine Übernachtung zu buchen!

In Hardanger gibt es viele gute Übernachtungsangebote und du kannst wählen, ob du zum Beispiel in einer Baumhaushütte übernachten möchtest, oder in der Hardanger Fjord Lodge, bei der Recycling und Naturschutz einen hohen Stellenwert haben. Oder vielleicht möchtest du lieber eine luxuriöse Alternative mit modernen Fazilitäten? Mit ca. 100 verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten, findest du etwas für jeden Geschmack und für jedes Budget. Beachte aber, dass die Zimmer in der Sommersaison schnell ausgebucht sind – buche also schnellstmöglich!

Benötigst du Hilfe, deine Ferien in Hardanger zu planen? Schaue gerne auf unseren Inspirationsseiten nach, oder nimm Kontakt mit einer der Touristeninformationen in der Region auf. Willkommen!